All Access Directionality

Funktion
Automatisches Anpassen von direktionalen Mikrofoncharakteristiken gemäß einer binauralen Hörstrategie.

Nutzen für den Endkunden
Bietet optimale Einstellungen, um Anwendern in alltäglichen Hörsituationen zu helfen, mühelos mit anderen zu kommunizieren und weiterhin die Umgebung wahrzunehmen.

Der Situations Classifier überwacht die Hörumgebung und schaltet automatisch zwischen verschiedenen Modi mit speziell dafür vorgesehenen direktionalen Charakteristiken hin und her, um drei Hörstrategien zu unterstützen. Dadurch kann der Kunde auf ideale Einstellungen zurückgreifen und hört in jeder Situation optimal. Er erhält herausragende Klangqualität in ruhigeren Umgebungen und kann auch bei Hintergrundgeräuschen lebhaften Gesprächen folgen, ohne das Gefühl für seine Umgebung zu verlieren.

In geräuschvolleren Umgebungen nutzt die All Access Directionality eine neue binaurale Verbindung, um einen stärkeren, konzentrierteren Strahl für Geräusche direkt vor dem Träger zu erzeugen. Verglichen mit herkömmlicher Direktionalität bietet All Access Directionality ein bis zu 2 dB besseres Signal-Rausch-Verhältnis*.

* Groth J. (2020). The evolution of the binaural hearing strategy: All Access Directionality and Ultra Focus. ReSound Whitepaper.