Feedback Guard

Funktion

Feedback Guard unterstützt eine rückkopplungsfreie Anpassung, indem schnell ersichtlich wird, in welchem Verstärkungsbereich Rückkopplungen auftreten können. Nach einer DFS Ultra Kalibrierung erscheint ein grau schattierter Bereich im Verstärkungsdiagramm – der Feedback Guard Bereich.

Regulär können die Verstärkungskurven in diesen Bereich hineinreichen, es kann jedoch in einzelnen Fällen zu kurzen Rückkopplungen kommen. In diesem Fall greift die dynamische Kontrolle von DFS Ultra ein.

 

Anzeige im Verstärkungsdiagramm

Das Verstärkungsdiagramm zeigt Ihnen nun die maximale Verstärkung sowie den Bereich an, in dem die dynamische Kontrolle greift. Wir empfehlen, nicht mehr als 10 dB in den grau schattierten Bereich anzupassen, um komfortables Hören zu ermöglichen.

 

Feedback Guard aktivieren

Falls doch vermehrt Rückkopplungen auftreten sollten, können Sie über das obere Menüband unter "Anpassung" den Punkt "Aktiviere Feedback Guard" auswählen. Es ist nun nicht mehr möglich in den grau schattierten Bereich zu verstärken.

Können die Zielwerte nun nicht mehr erreicht werden, verwenden Sie bitte einen geschlosseneren Dome bzw. Otoplastik mit kleinerem Venting.