Expansion

Funktion
Reduziert die Verstärkung für sehr leise Pegel, wie zum Beispiel Umweltgeräusche, die nicht von Interesse sind, oder das Eigenrauschen des Hörsystems.

Nutzen für den Endkunden
Endkunden, besonders diejenigen mit einem geringgradigen Hörverlust, werden nicht durch die Geräusche des Hörsystems gestört. Das Hörsystem selbst arbeitet ruhiger.

Unsere moderne Welt ist voll von leisen Geräuschen, die Menschen ohne eine Hörschwäche einfach ausblenden können, z.B. das Brummen eines Kühlschrankes oder das Summen eines Computerlüfters. Über die Expansion kann die Verstärkung für besonders leise Eingangspegel nochmal abgesenkt werden. Mit zunehmender Stufe wird das Signal auch stärker reduziert. So werden störende Hintergrundgeräusche – aber auch das Rauschen der Mikrofone – nicht an die Hörer weitergegeben.

 EXPANSIONSSPEZIFIZIERUNGEN
Einstellung Maximale Reduktion Schwellen-Einsatzpunkt (TK)
Niedrig 3 dB 26 dB < TK < 38 dB TK ≈ 32 dB
Mittel 6 (dB) 29 dB < TK < 41 dB TK ≈ 35 dB
Hoch   9 (dB)  29 dB < TK < 41 dB TK ≈ 38 dB 

RESOUND-MODELL AUSWAHL
LiNX Quattro 9 / LiNX Quattro 7 / LiNX Quattro 5/ LiNX 3D 9 / LiNX 3D 7 / LiNX 3D 5 / ENZO 3D 9 / Up Smart 9 Mild, Moderat, Stark
ENZO 3D 7 / Up Smart 7 / Up 7 Mild, Moderat
Enya 4, Enya 3, Enya 2 / ENZO 3D 5 / Magna 4, Magna 2 / Up Smart 5 Aktiv*
*Aktiv = Mild
Der genaue Wert des Kneepoint variiert je nach Modell und ist abhängig von den Komponenten im jeweiligen Gerät. Der Wert ändert sich auch von einem Frequenzband zum anderen.

Expansionsverhältnis: 2:1
Anstiegszeit: 50 ms
Ausschwingzeit: 250 ms
Expansion Grafik